Lieber Ostsee als Mittelmeer

Ferienimmobilie

Urlaub an der Ostsee ist „in“ und erfreut sich steigender Beliebtheit bei den Urlaubern. Eine Traum-Ferienimmobilie direkt an der Ostseeküste verspricht hier nicht nur eigenes Ferienglück, sondern kann auch gute Renditechancen bieten. Lesen Sie, was eine Immobilienanlage wie der Baltische Hof in Boltenhagen so perfekt für Urlauber und Anleger macht und warum das traditionsreiche Ostseebad für viele noch ein Geheimtipp ist.

Ferienimmobilie Baltischer Hof in Boltenhagen

Das neue Ferienimmobilien-Projekt der Sparda Immobilien GmbH mit besten Aussichten: der Baltische Hof in Boltenhagen.

er salzige Geruch von Seegras liegt in der Luft, der Wind streicht durch die gelben Getreidefelder und das Geschrei von Möwen vermischt sich mit dem beständigen Rauschen der Wellen. Unterhalb der Steilküste liegt ein drei Kilometer langer Sandstreifen und das Meerwasser schillert in schönen Blau- und Grüntönen. Nein, der Betrachter ist nicht irgendwo in Italien oder Spanien, sondern hat das Ostseebad Boltenhagen vor Augen.

 

Ostsee – das Urlaubsglück liegt ganz nah

Kleine Orte wie das Seeheilbad Boltenhagen besitzen ihren eigenen besonderen Zauber. Erstmals 1336 urkundlich erwähnt, liegt Boltenhagen an der mecklenburgischen Küste zwischen Wismar und Lübeck fast etwas verborgen. Es ist vorzugsweise mit dem Auto zu erreichen, da Boltenhagen keinen Bahnhof hat, und es zieht sowohl Familien als auch ältere Menschen an. Das drittälteste Seebad Deutschlands ist auf Besucher gut vorbereitet und bietet eine Vielzahl an Unterkünften an, die in den kommenden Jahren weiter steigen dürfte. Kein Wunder, erfreuen sich die Küsten bei uns im Norden doch steigender Beliebtheit! Auch 2019 möchten die Deutschen ihren Urlaub am liebsten in der Heimat verbringen. Fast ein Drittel plant, den Urlaub in diesem Jahr in der Bundesrepublik zu machen – Mecklenburg-Vorpommern hat sogar zwischenzeitlich Bayern als beliebtestes Urlaubsziel im Inland abgelöst. Und es ist auch die schnelle Erreichbarkeit und hohe Urlaubsqualität, die eine Reise an die Ostseeküste so attraktiv macht. Schon im Radius von zwei, drei Autostunden um Hamburg findet man viele Touristenorte, die sich in jüngerer Zeit stark weiterentwickelt haben.

 

Ferienimmobilie als Geldanlage – das sollten Sie beachten

Wer sich so für einen Ort begeistern kann und regelmäßig an die See fährt, hat sicher schon häufiger daran gedacht, sich dort eine Ferienimmobilie zu kaufen: das eigene Domizil am Lieblingsferienort und gleichzeitig Altersvorsorge und wertbeständige Vermögensanlage. Gerade in Zeiten der Niedrigzinspolitik erscheint das Investieren in eine eigene Ferienimmobilie als lohnenswerte Anlage. Wer mit solch einem Gedanken spielt und vielleicht auch schon genauere Vorstellungen hat, sollte sich vor dem Kauf drei entscheidende Fragen stellen (siehe auch Grafik unten):

D

Jetzt Artikel teilen

@

Sie suchen eine Ferienimmobilie? Bei Sparda Immobilien finden Sie hier viele attraktive Angebote – und das nicht nur im Norden. Und natürlich können Sie mit unseren Kolleginnen und Kollegen auch gleich gerne einen Termin vereinbaren unter Tel. 040/35 74 01-0.

Zu Sparda Immobilien

  •      1. Wie wird sich die Gästenachfrage in der Region langfristig entwickeln?

    Wenn die Gäste ausbleiben, rentiert sich das attraktivste Objekt nicht. Im Vorfeld ist es daher wichtig, sich darüber zu informieren, wie sich die Nachfrage in einer Ferienregion entwickelt. Während viele Städte und Regionen geradezu überrannt werden, birgt der Tourismus in anderen Regionen großes Potenzial. Viele Urlauber weichen aus, suchen eine Alternative zu den quirligen Urlaubsgebieten und Städten. Immer mehr ländliche Regionen investieren daher in die Entwicklung der touristischen Infrastruktur, um als attraktives Ganzjahresziel auch Familien anzusprechen.

  •      2. Wie verhält sich der Kaufpreis der Ferienimmobilie zu den erwartbaren

         Einnahmen?

    Attraktive Renditen mit einer Ferienimmobilie lassen sich dort erzielen, wo ein relativ günstiger Kaufpreis auf eine solide Gästenachfrage trifft. So kann gerade in einer Region mit weiterem Wachstumspotenzial mit stabilen Mieteinnahmen gerechnet werden, ohne dass ein bereits überhitzter Immobilienmarkt die Rendite schmälert.

  •      3. Entspricht die Ferienimmobilie den Bedürfnissen von Urlaubern?

    Je nachdem, an welche Zielgruppe der zukünftige Ferienimmobilienbesitzer vermieten möchte, muss auch die Ausstattung und die Raumaufteilung stimmen. Die Anzahl der Schlafzimmer ist ein entscheidender Faktor für den Vermietungserfolg einer Ferienimmobilie. Neue Bäder und ein hochwertiger Fußboden gehören ebenso dazu wie der kostenlose WLAN-Anschluss.

Einfach Haken dran – Ihre Ferienimmobilie mit modernem Komfort

Damit Sie als Anleger hinter das Renditeobjekt Ferienimmobilie schnell drei Haken machen können, müssen Sie gar nicht lange suchen. Das zeigt ein Immobilienprojekt  der Sparda Immobilien GmbH besonders eindrucksvoll: Das neue Aparthotel Baltischer Hof liegt einfach perfekt im traditionsreichen Ostseebad Boltenhagen – der Strand, das Meer, die Seebrücke, der Kurpark, das Stadtzentrum mit all den kleinen Cafés, Restaurants und Geschäften sind nur wenige Schritte entfernt. Das Design des exklusiven Apartment-Hotels ist inspiriert von der klassischen Bäderarchitektur und bietet Urlaubern und Eigentümern alles, was das Herz an der Ostseeküste begehrt: eine eigene Terrasse bzw. einen eigenen Balkon für die sonnigen Tage, einen Saunabereich für die kühleren Tage und ein eigenes Restaurant für alle genussvollen Urlaubsmomente. Insgesamt 69 Apartments mit 1 bis 4 Zimmern stehen zum Verkauf, einige davon haben sogar einen eigenen Saunabereich für den ultimativen Wellnessurlaub.

 

Mehr Buchungen dank hochwertiger Ausstattung

Urlauber erwarten heute eine deutlich bessere Ausstattung bei Ferienimmobilien als noch vor einigen Jahren. Wie praktisch, dass die Wohnungen im Baltischen Hof komplett ausgestattet verkauft werden. Die hochwertige Inneneinrichtung stammt von der renommierten Einrichtungsmarke Rivièra Maison und sorgt für entspannte Eleganz im beliebten „Long Island Style“. Alle Ferienwohnungen verfügen außerdem über eine Kitchenette, moderne Bäder und einen Tiefgaragenplatz für einen entspannten Urlaub ganz ohne Parkplatzsuche.

Zauberhaftes Boltenhagen

Mehr Rentabilität durch professionelles Betreiberkonzept

Einer der wichtigsten Faktoren für die Finanzierung und die jährliche Rendite ist die Auslastung der Ferienimmobilie. Je öfter und besser Ihre Immobilie vermietet ist, desto besser. Viele Eigentümer unterschätzen dabei den Arbeitsaufwand bei der Vermarktung und Vermietung des Ferienapartments – vor allem, wenn man selbst nicht immer vor Ort sein kann, z.B. um den Schlüssel an die neuen Mieter zu übergeben. Vermietungsagenturen vor Ort übernehmen diesen Part, berechnen dafür aber bis zu 30% des Mietpreises. Im Baltischen Hof kümmert sich direkt ab Kauf einer der erfahrensten und erfolgreichsten Vermittler weltweit um die Vermarktung, Vermietung und die Betreuung der Feriengäste vor Ort: NOVASOL A/S.

 

Der Baltische Hof im Ostseebad Boltenhagen bietet Anlegern und Selbstnutzern eines der aktuellsten und bequemsten Konzepte für die attraktive Geldanlage im Wachstumsmarkt Ferienimmobilien.

 

Haben Sie noch Fragen? Herr Peer-Sascha Mazaraki ist der Experte für Ferienimmobilien bei Sparda Immobilien und beantwortet Ihnen gern alles Weitere rund um den Baltischen Hof. Er freut sich auf Ihren Anruf unter: +49 176 56300884, und auf Ihre E-Mail an: mazaraki@spardaimmobilien.de

 

Eine persönliche Beratung rund um die passende Finanzierung Ihres neuen Urlaubsdomizils an der Ostsee bekommen Sie bei einem Termin in Ihrer Wunschfiliale der Sparda-Bank. Der nächste Urlaub kommt bestimmt – vielleicht ja schon in der eigenen Ferienwohnung am Meer!

Der direkte Weg zu uns

Haben Sie Fragen zu den Leistungen der Sparda-Bank? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Newsletter bestellen

Der kostenlose Newsletter SpardaInfo hält Sie immer auf dem Laufenden.

Zum Newsletter

Einfach anrufen

Hier erfahren Sie rund um die Uhr mehr über die Angebote der Sparda-Bank Hamburg.

040/55 00 55 0

Sparda Aktuell Digital

Wertvolle Tipps für Ihre Finanzen

Weitere Artikel

nach oben

  • Bildnachweise

    Foto: shutterstock (LaMiaFotografia 2x,  DR pics,  Olaf Simon); Sparda Immobilien GmbH